Alle Beiträge, die unter MOMENTS gespeichert wurden

#GRLGZ

#girlgaze ist eine unglaublich tolle initiative die von sechs tollen frauen ins leben gerufen wurde um die arbeit von weiblichen fotografinnen zu pushen und ins auge der öffentlichkeit zu bringen. ziel ist es die arbeit von weiblichen fotografinnen der breiten masse zugänglich und vor allem darauf aufmerksam zu machen welche arbeit frauen hinter der lamera leisten. dabei sind unglaublich unterschiedliche bereiche der fotografie vertreten und sollen für sich repräsentiert werden. der coolste aspekt an dem projekt ist jedoch das nicht nur bekannte namen teil des projektes sein sollen sondern alle frauen dieser erde die mit herzen fotografieren. gipfeln soll das projekt zunächst in einer großen ausstellung in NYC im september 2016 bei dem die ausgewählten arbeiten ausgestellt werden. dazugehörig wird dann noch ein katalog entstehen in dem die werke publiziert werden. und wie gesagt diese unglaublich coole chance soll nicht nur einem elitären zirkel vorbehalten sein sondern allen die fotografie lieben. arbeiten können beispielsweise auf instagram unter dem #girlgaze getaggt und werden dann von den frauen von girlgaze gefunden. außerdem kann man auch frauen die man …

SPRNGSCLLNG

#spring has arrived. zumindest irgendwo auf dieser welt aber nicht im lieben berlin. aber ich bin mir sicher wir werden noch dahin kommen und dafür sind mit meiner lieben freundin marlene letztens diese wundervollen bilder entstanden. eigens zu silvester gekauft kann ich es gefühlt keinen tag länger mehr aushalten nicht diesen unglaublich tollen rock von & other stories anzuziehen. und dies tönt aus einem mund der seit gefühlt / und tatsächlich / 12 jahren keine röcke mehr angezogen hat. aber es gibt noch zeichen und wunder. also lieber frühling komme endlich vorbei damit wir zusammen ein bisschen farbe in die welt tragen können. motto diesen frühling #farbenpowerpurbecauseidontcarewhatyouthink #ätsch. rock/&otherstories   mantel/urban outfitters   schuhe/vans   shirt/papas kleiderschrank od die örtliche männerabteilung thänks marlene for being so fab!!!1!!111!!!! / credit melonenbild & bild mit stühlen – http://kleinesbubu.tumblr.com

SNJSMN

# none of the pictures are owned by me; all pictures taken from https://www.instagram.com/classisinternal/ and http://kleinesbubu.tumblr.com   ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll bei so viel inspiration wie sie bei sonya esman vorhanden ist. es passiert wirklich äußerst selten dass ich mich so sehr in eine persönlichkeit verliebe dass ich geradezu süchtig werde nach ihr aber ms esman hat es in diesen ausgewählten kreis geschafft. angefangen bei ihrer unglaublich soliden art mag ich ihre gedankengänge und ansichten furchtbar gerne und finde es interessant ihren überzeugungen zuzuhören und perspektiven daraus für mein eigenes verständnis von mir über mich und mir in der welt mitzunehmen. darüber hinaus mag ich ihren sinn für ästhetik der sich in ihrem stil, musikgeschmack und art wie sie ihre videos inszeniert wundervoll widerspiegelt 〈ja ich schaue mir ihre videos manchmal wirklich nur wegen der bearbeitung an 🙈〉 für mich ist sonya esman einfach auf diese wundervolle art cool wie man es nur sein kann wenn man mit sich ehrlich und zu einem hohen prozentsatz im reinen ist. und diese menschen werden für mich …

CNDTT

brillen sind nicht mein ding! waren sie noch nie bis ich auf ace&tate gestoßen bin. das niederländische online label stellt einfache stilvolle und extravagante brillen her die ihren träger umschmeicheln anstatt zu einer brillenschlange zu machen. die handgefertigten brillen sind dabei auf eine schöne art ein intimes kleidungsstück mit der sich der träger identifiziert und der zu einem teil von ihm wird. so zumindest stelle ich mir eine gelungene brille vor und so fühle ich mich mit meiner neuen brille von ace&tate. vor ein paar monaten bin ich auf die seite aufmerksam geworden und ihr direkt verfallen. spätestens nach dem home try on / einer funktion bei der du dir 5 gestelle easy zu dir nach hause liefern lässt und 5 tage ausprobieren kannst/ war ich hin und weg und ganz vernarrt in mein brillengesicht. letztlich wurde es bei mir die easton in der farbe champagne. ich glaube brillen müssen heutzutage kein ‚makel‘ mehr sein sondern vielmehr ein statement und ein cooler teil des ichs. jedem der der welt zeigen möchte das brillen mehr sind …