Alle Beiträge, die unter BEAUTY gespeichert wurden

#CLASSY x bEAUTY

the holy lord und mein badezimmer wussten schon immer, was ich lange zeit einfach nicht wahrhaben wollte – mit der beautyness ist das immer so eine sache. ähnlich einer freundschaft mit gewissen vorzügen, ist das mit der beauty stets so eine on & off angelegenheit. da gibt es die phasen der untriebsamen lust und ich würde am liebsten alles und jeden beautyartikel dieser welt besitzen und habe überhaupt keine probleme horrende versandkosten für ein eigens eingeschiffetes schmackerl zu bezahlen, das es vermutlich in einer ählichen verpackung auch im örtlichen dm gibt. auf die hochs folgen die tiefs, in denen der blick in den spiegel und der griff zum concealer sich regelrecht in körperlichen schmerzen ausdrückt und ich gut und gerne aus lauter frustration mein sündhaft teures schmackerl mit schwung in den mülleimer befördere. tatsache ist jedoch, egal welche der beiden phasen gerade wieder angesagt ist, ein paar #beauty klassiker sammeln sich doch immer an. auch wenn nicht immer vorrätig, sind es die guten alten schätze, die immer wieder den weg zurück finden und für mich daher …

SKN CR PDT

to be honest oder auch um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wie oft ich bilder auf tumblr instagram oder anderen sozialen netzwerken sehe und stöhnend die hände zum himmel hebe und mir denke: herr sende mir doch bitte einen pott dieser flawless haut zu. habe ich nicht auch ein bisschen glowy skin verdient /? tatsächlich ist es so dass all diese bilder vermutlich nicht mal ansatzweise der realität entsprechen aber wir können es ja trotzdem versuchen oder /? für mich zeichnet sich #healthy #glowy #flawless skin eigentlich immer dadurch aus dass sie rein ist bis in die kleinte porenspitze. und obwohl mir bewusst ist dass auch das paradisische zustände sind die vermutlich nur eva im paradies kennenlernen durfte bin ich davon überzeugt dass auch wir normalos mit der richtigen pflege dem paradisischen ideal näher kommen können. ich bezeichne mich ja nicht umsonst als gesichtspflegejunkie der mit freuden sich jeden neuen verfügbaren stoff reinpfeift. trotzdem hat sich meine experimentierfreude reichlich gemindert und ich halte lieber an bewährten produkten fest von denen ich weiß dass sie mir …

KK RDNT FSN PWDR

#flawless genau das ist das motto wenn es um dieses kleine döschen flawlessnes [yes flawlessnes] geht. ich persönlich bin ja nicht so der make up pro. also so überhaupt nicht. ich bin froh wenn ich eine gute mascara gefunden habe [kiko luxurious lashes extra volume ist übrigens b-e-y-o-n-d] und mein lipliner auch nach drei stück kuchen noch an ort und stelle sitzt. aber ich habe da so ein zwei freundinnen die ungelogen einfach richtige make up pros sind wohingegen ich immer wie der letzte troll aus trollhausen aussehe. deswegen und weil ich ulikgerweise auch wieder spaß dran gefunden habe bin ich dann doch mal losgezogen um meine #iwokeuplikethis produkte zu finden und ich bin fündig geworden. ich hätte im leben niemals gedacht dass ein bisschen puder einen unterschied macht aber ich wurde eines besseren belehrt1 zunächst sieht das radiant fusion baked poweder wirklich wie frisch aus dem offen gekommen aus nur um mich direkt happy zu machen. nach diesem kleinen highlight für die augen geht es aber auch gleich weiter und ich war regelrecht perplex als ich …

SKNCR

mein faible für hautpflege ist ja kein geheimnis. allerdings ist mein ausprobierfimmel in den letzten monaten einer gewissen zweckmäßigkeit gewichen. hauptsächlich vermutlich weil ich in den letzten monaten zweitweise von hautausschlägen und irritationen unerwünschten besuch hatte. seitdem bin ich sehr vorsichtig geworden was neues ungewohntes angeht und inhaltsstoffe  wurden zu einem noch genauer zu ergründenden spektrum. trotzdem lässt ein beautyherz sich niemals ganz unterkriegen und so ist ein kleiner zuwachs in mein pflegeregal gewandert: die leichte feuchtigkeitscreme und das gesichtswasser von muji. wieso ausgerechnet pflege von einem laden in dem ich vorher nur stifte für die uni gekauft habe? mich persönlich hat der hohe wasseranteil in den produkten überzeugt. muji bezieht ihr wasser aus den höhlen der kamaishi aus japan. hört sich fancy an – ist es auch. durch die jahrelange filterung des wassers durch die gesteinsschichten ist es sehr reich an mineralien und natürlich rein. darüber sind die produkte frei von alkohol parabenen mineralölen duft- und farbstoffen. für mich klingt das ehrlich gesagt wie musik in den ohren und dies merkt man auch bei …