Autor: Julia

pexels-photo-115064

Hallo julesmag.de!

Aloah! Es ist ja in der letzten Zeit sehr still geworden auf diesem Blog und das hatte ehrlich gesagt auch einen Grund. Tatsächlich war ich seit einigen Monaten nicht mehr so happy mit diesem Blogprojekt, wusste aber gleichzeitig auch nicht wie und vor allem auch was ich genau verändern kann und möchte. Das Bloggen macht mir nach wie vor wahnsinnig Spaß, allerdings habe ich nach einigen Überlegungen auch festgestellt, dass Basically Me für mich einfach nicht mehr funktioniert. Denn basically bin ich das überhaupt nicht mehr. Trotzdem wollte ich meine Leidenschaft fürs Bloggen nicht aufgeben und habe deswegen die letzten zwei Monate an einem neuen Projekt gearbeitet, dass ich euch heute vorstellen möchte. jules bzw. julesmag ist ebenfalls ein persönlicher Blog, der jedoch viel mehr der Person entspricht als die ich mich fühle und die ich auch nach außen präsentieren möchte. Mit allem was dazu gehört und mich schließlich ausmacht. Zurzeit steht dieser Blog natürlich auch noch in den Kinderschuhen, aber ich freue mich einfach riesig wieder kreativ zu sein und mich Themen auseinander zu setzen …

IMG_0023

#CLASSY x bEAUTY

the holy lord und mein badezimmer wussten schon immer, was ich lange zeit einfach nicht wahrhaben wollte – mit der beautyness ist das immer so eine sache. ähnlich einer freundschaft mit gewissen vorzügen, ist das mit der beauty stets so eine on & off angelegenheit. da gibt es die phasen der untriebsamen lust und ich würde am liebsten alles und jeden beautyartikel dieser welt besitzen und habe überhaupt keine probleme horrende versandkosten für ein eigens eingeschiffetes schmackerl zu bezahlen, das es vermutlich in einer ählichen verpackung auch im örtlichen dm gibt. auf die hochs folgen die tiefs, in denen der blick in den spiegel und der griff zum concealer sich regelrecht in körperlichen schmerzen ausdrückt und ich gut und gerne aus lauter frustration mein sündhaft teures schmackerl mit schwung in den mülleimer befördere. tatsache ist jedoch, egal welche der beiden phasen gerade wieder angesagt ist, ein paar #beauty klassiker sammeln sich doch immer an. auch wenn nicht immer vorrätig, sind es die guten alten schätze, die immer wieder den weg zurück finden und für mich daher …

night-studio-color-minimalism-60470

SKN CR PDT

to be honest oder auch um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wie oft ich bilder auf tumblr instagram oder anderen sozialen netzwerken sehe und stöhnend die hände zum himmel hebe und mir denke: herr sende mir doch bitte einen pott dieser flawless haut zu. habe ich nicht auch ein bisschen glowy skin verdient /? tatsächlich ist es so dass all diese bilder vermutlich nicht mal ansatzweise der realität entsprechen aber wir können es ja trotzdem versuchen oder /? für mich zeichnet sich #healthy #glowy #flawless skin eigentlich immer dadurch aus dass sie rein ist bis in die kleinte porenspitze. und obwohl mir bewusst ist dass auch das paradisische zustände sind die vermutlich nur eva im paradies kennenlernen durfte bin ich davon überzeugt dass auch wir normalos mit der richtigen pflege dem paradisischen ideal näher kommen können. ich bezeichne mich ja nicht umsonst als gesichtspflegejunkie der mit freuden sich jeden neuen verfügbaren stoff reinpfeift. trotzdem hat sich meine experimentierfreude reichlich gemindert und ich halte lieber an bewährten produkten fest von denen ich weiß dass sie mir …