beauty
Hinterlasse einen Kommentar

Wonder Bra & Ne Knaller Lippe

 

WONDER

BRA

&

NE KNALLER LIPPE

_MG_9749 (427x640)

_MG_9758 (427x640)

Ich wusste, dass früher oder später auch im World Wide Web meine Abneigung gegen BH’s Thema sein wird. Ich hab keine Ahnung wieso ich den „luftig, lockern, Hängerstil“ so mag – oh stimmt ja, es ist BEQUEM! Also mir kann ja jeder erzählen was er will, aber wenn wir ehrlich sind, dann ist ein leichtes Stoffband irgendwie doch angenehmer als so ein störrischer Bügel, der nie richtig sitzt und irgendwann nur noch zwickt. Man mag jetzt argumentieren, dass hängende Oma-Brüste nicht ganz dem Bild von „Sexyness“ entsprechen, tuen sie ja nun wirklich nicht. Wobei auch hier natrülich jeder seine Meinung haben darf. Nichtsdestotrotz, hat man dieses Problem allerdings nur dann, wenn man Brüste hat die dafür konzipert sind zwecks Erdanziehung nach unten zu wandern – kurz gesagt wenn man große Brüste hat.

Und hier sind wir an meinem persönlichen Wendepunkt angelangt, denn ich habe, trauriger- oder glücklicherweise, keine zwei Hupen vor mir zu schaukeln. Vielleicht kommt meine Vorliebe für kleinere Brüste von der Tatsache, dass ich ja nie andere hatte, vielleicht ist es auch über die Jahre eingeredeter Optimismus, dass kleine Brüste keine Schande sind. Who knows, who knows… Letztendlich müssen wir ja alle irgendwie mit Gottes „Geschenken“ klar kommen.

Kleine Brüste hin oder her, liebe ich diese dünnen Stofffetzen, die sich auch BH, also WONDER Bra, schimpfen abgöttisch. Wenn „das Wunder“ doch ausbleibt, da tatsächlich nichts betont oder zurecht gerückt wird, gleicht der Faktor Bequemlichkeit das doch alles wieder aus. Ich habe es nun mal gerne so kuschelig wie möglich, das gilt für Schuhe genauso wie für Unterwäsche. Mein neustes Exemplar ist vor ein paar Wochen im Sale von Urban Outfitters mitgewandert und so musste ich glücklicherweise nur 7 anstatt 25€ hinblättern. Und bereue meine nun hängenden Oma-Brüste kein bisschen.

_MG_9759 (427x640)

Für alle, denen es jetzt ein bisschen zu viel Intimität war, will ich doch noch schnell was „Schönes für die Lippen“, wie meine Arbeitskollegin sagen würde, mitgeben. Ich liebe rote Lippen fast so sehr wie nichts anderes und ich trage sie oft. Mehr als oft, eigentlich jeden Tag. Es geht soweit, dass ich gelegentlich an schlechten Tagen oder zum Putzen Lippenstift auftrage, weil man sich automatisch gut fühlt. Zumindest ist das bei mir so. Trotzdem ist rot manchmal einfach einen Tick zu viel. Manchmal reicht eben der dezente Farbtupfer für die Lippen vollkommen aus. Der typische „Your-Lips-But-Better“-Lippenstift. Ich habe ja bereits über solch einen Lippenstift geschrieben, meinen Hot Tahiti von MAC. Leider hat das Schicksal es nicht gut mit ihm gemeint, man könnte auch sagen ich bin nicht besonders intelligent, denn der Lippenstift ist der Waschmaschine zum Opfer gefallen. Es hat mir wortwörtlich das Herz gebrochen, aber Dummheit wird ja bekanntlich bestraft.

Eine gute Alternative habe ich jetzt in dem Colourglide Shine Lippenstift aus dem Body Shop gefunden. Auftrag, Tragegefühl und Haltbarkeit sind gut, nicht herausragend aber auch nicht miserabel. Die Konsistenz finde ich richtig angenehm und das leichte Schimmern, des Lippenstifts ist bei dieser Farbe auch annehmbar. Durch die helle Farb, stört der etwas glossige Eindruck nicht, anders als wäre es ein richtig knallroter Lippenstift.

Obwohl dezent, hat man mit dem Lippenstift trotzdem knaller Lippen. Die müsschen schließlich nicht immer leuchtend- werbereklamerot sein.

Produkt // TBS / Colourglide Shine Lipstick / Nr. 13 / ca. 12 €

ZEITSCHRIFT // H&M MAGAZINE SOMMER 2014

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s