In Addition To
Hinterlasse einen Kommentar

klick

klick2(Quelle Pinterest)

Jede Woche klickt es bei mir sicherlich ein paar Mal, wenn auf meinem Laptop diverse Internetseiten angeklickt werden. Manches wird dabei gesehen, vieles eher übersehen und noch mal weniger bleibt in meinem Gedächtnis zurück. Doch auch diese Woche haben es wieder eine Handvoll Seiten geschafft und diese möchte ich, ganz in WWW freundlicher Manier, gerne mit euch teilen.

Puh! Es sind gefühlte Jahre her, seit das letzte Mal klickwerte Beiträge von mir euch ans Herz gelegt wurden. In der Zwischenzeit, auch während der Blogpause, wurde natürlich trotzdem fleißig gelesen und Videos gesuchtet. Es gibt viel zu berichten…

 

amazed4

Oh ich weiß ich bin nicht gut für Überraschungen. Das die Mädels von amazed meine absoluten Lieblingsbloggerbabes sind ist für einige von euch vielleicht nichts Neues. Über die Zeit haben sie mich, quelle surprise, natürlich mit zwei Artikeln begeistert, die ich gleich feuchtfröhlich weiterempfehlen muss.

Als Erstes hat mich die pünktlich zum Sommer erschienende Sommertypenserie von Anfang an in ihren Bann gezogen. Ich bin ja kein modischer Freund vom Sommer. Ich trage weder gerne Kleider, Röcke noch Shorts und um ehrlich zu sein belächle ich jeden grauen Tag, an dem ich wieder meine geliebte Lederjacke anziehen kann. Bedauernswert, ich weiß. Für jeden der modisch auch noch nicht richtig im Sommer angekommen ist, haben Milena, Amelie und Antonia eine wunderbare Reihe aus unterschiedlichen Outfittypen zusammengestellt. Reinklicken und inspirieren lassen!

Auch Amelie hat mich mal wieder überzeugt mit ihrer Ansprache zum „Glow“. Wie sie so schön ausgedrückt hat „THE Glow“. Die Frage nach dem Glow ist schwierig und nervendaufreibend, so wie eigentlich alles was über Wimperntusche hinaus geht. Ein schönes, kleines Statement zum „Glow“ findet ihr daher hier.

c'est clairette

I know, I know. ich spare mir meine lahme Entschuldigung und steige einfach gleich ein. Es gibt Menschen die haben Stil und es gibt Menschen die haben keinen Stil (leider die Mehrheit) und dann wiederum gibt es Menschen die haben so viel Stil im Blut, dass sie Vorbilder werden – Stilvorbilder. Oder eben auch nicht. Modeikonen gleich Stilikonen? Bin ich nicht auch gleich stilvoll wenn ich modisch bin? Fragen mit denen sich Claire in ihrem Artikel „Wie wird man eigentlich Stilikone?“ gekonnt beschäftigt.

 

 

 

 

lipstick with some sunhsineEyeshadow ist immer tricky wie ich finde. Es gibt einen schmalen Grad zwischen sieht-nicht-ganz-fertig-aus und Wow-hier-wurde-alles-was-geht-drauf-geklatscht. Innerhalb dieser kleinen Zone befinden sich nur wenige Menschen. Menschen die es schaffen, dass ihr Lidschatten (a) wunderbar aufgetragen aussieht, sprich gut verblendet und nicht wie ein blaues Auge und (b) auch nach drei Stunden immernoch so aussieht und nicht wie ein verschwitzter Klumpen Glitzerpaste. So sehr ich Glitzer im Winter mag, im Sommer kommen mir meistens nur matte Farben aufs Lid. Bei Tamira habe ich eine schöne Zusammenstellung von braunen, matten Tönen gefunden, die für mich auch im Sommer völlig ausreichen.

Darüber hinaus finde ich diese Artikel einen klick wert. Take the Leather Jacket, Ashley, Birkenstocks und Männerhemd – wahre Liebe, ein bisschen DIY darf auch nicht fehlen!

Youtube

Wer dachte es ist schon ausgestanden – nein, nein! Es fängt eigentlich erst an. Die letzten Wochen habe ich mal wieder viel auf Youtube geschaut und war wie immer völlig begeistert.

Essie. Big british Love! Ich liebe sie für ihre Beautyvideos aber ich vergöttere sie für ihre Vlogs. Wenn leider auch nur jeden zweiten Tag, gehört #VLUNE fest zu meinem morgentlichen Ritual und ich frage mich wie ich den Juli ohne überleben soll. Vielleicht gibt es ja Hoffnung für ein #VLULY !?

Auch Sammi hat mich mit schönen Videos begeistert, zuletzt mit ihrem Haul. Nicht förderlich für meine Shoppingsucht!

Auch wenn sie jetzt leider wieder weg ist, hat Mel mich mit ihreren Videos ganz glücklich gemacht und auch während sie fröhlich auf dem Boot schippert, hat sie uns dankenswerterweise mit sechs Videos zurück gelassen. Einfach ein hübsches Mädchen mit super ansteckendem Lachen und wundervollen Humor und Stil.

Oh Alexa Chung! Jedes Mal ist dieser Namen mit einem erfreuten Seufzer verbunden. Ich mochte sie bereits davor, aber liebe sie wirklich seit ich endlich mal ihr Buch IT gelesen habe. Ich habe mir das Video bestimmt drei mal angesehen, einfach um Alexas unglaublich, entschuldigt, geile Raucherstimme zu hören. Make Up Tutorial mit Alexa Chung ist einfach der siebte Himmel!

Ein Video, dass mir super suoer gut gefallen hat, war das Sommeroutfitvideo von Vivianna. Nicht nur allein die Outfits, sondern vielmehr der Stil des Videos sind super gelungen und einfach schön anzusehen. Lacher garantiert.

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s