In Addition To
Hinterlasse einen Kommentar

Zuckerwatte im Frühling

_MG_0136 (800x533)

_MG_0137 (800x533)

_MG_0140 (800x533)

_MG_0141 (800x533)

Frühling ist und wird vermutlich auch immer meine Lieblingsjahreszeit sein. Die Tage werden länger und heller, man kann endlich wieder die Sonnenstrahlen auf der Haut genießen und sich spontan mit Freunden treffen, um etwas draußen zu unternehmen. Aber mit das Schönste ist immernoch, dass man jedes Wochenende mit vielen schönen Open Airs beglückt wird. Im Frühling wird alles leichter und frischer und deswegen dachte ich sammel ich einfach mal die Produkte, die mir den Start in den Frühling noch mehr versüßen.

Grundsätzlich bin ich ja nicht der Mensch, der mit fancy Make-up Künsten und Looks aufwarten kann, einfach weil ich es nicht kann und auch ein bisschen zu faul bin. Im Frühling wird das Ganze dann noch mal reduziert. Auch meine Lippenstiftliebe kommt ein bisschen zum Erliegen. Ist halt einfach nicht so geil nach jedem Eis sich erst mal die Lippen nachschminken zu müssen. Daher kommen jetzt vermehrt mein EOS (an dieser Stelle noch mal tausend Dank an K.) und meine Korres Lip Butter zum Einsatz. Beide Produkte möchte ich nicht missen. Der EOS pflegt einfach richtig gut und lässt sich in weniger als einer Sekunde auftragen. Die Lip Butter in Wild Rose benutze ich, wenn ich zumindest ein bisschen Farbe auf den Lippen haben will.

Dank der Make-up-Faulheit bin ich auch bei Augen und Wangen sehr sparsam. Ich benutze eigentlich immer irgendein Schimmerlidschatten im goldenen Farbbereich, weil die zu meiner Haut einfach am Besten passen. Auf die Wangen kommt mittlerweile fast immer dieser Liquid Blush von Manhattan. Lässt sich schnell und unkompliziert auftupfen und zaubert rosige Wangen. Unter die Augen kommt wie immer nur Concealer und Wimperntusche kommt auch nur dann zum Einsatz, wenn ich weiß, dass ich irgendjemand wichtigen treffe.

Wie schon oben gesagt, bedeutet Frühling für mich auch immer Leichtigkeit. Daher bin ich super froh diesen BH bei Urban Outfitters bekommen zu haben. Ja man kann jetzt streiten, ob man seine „Unterwäsche“ im Internet zeigen darf, aber Freunde ich präsentierte das Ding ja nicht angezogen. Ich bin nicht unbedingt ein Freund von BHs einfach, weil sie manchmal super unbequem sind. Die Wahrheit muss einmal ausgesprochen werden! Dieses mintfarbene Stückchen Himmel allerdings ist der Inbegriff von Bequemlichkeit. Nirgendwo drückt’s oder zwickt’s und man fühlt sich einfach nur wohl. Und so sollte sich Frühling anfühlen. Dazu ein schönes Oberteil und man ist bereit für die erste Kugel Eis.

Für Haut und Haare gibt es für mich genau zwei Produkte. Kokosöl und die Body Butter in Peach vom Body Shop. Kokosöl benutze ich schon unter der Dusche einmal für den Körper aber auch für meine Haare. Die Haare werden einfach super weich und sehen gepflegter aus, wenn man in regelmäßigen Abständen so eine Kokosöl-Kur macht. Sprich Kokosöl in die Haare, so lange wie möglich (auch über Nacht ist sehr gut!) einziehen lassen und gründlich auswaschen. Nach der Dusche liebe ich es die Body Butter zu benutzen, weil sie so lecker riecht! Wirklich nichts bringt einen schneller in Frühlingsstimmung als diese Creme.

Als Letztes darf natürlich niemals eine gute Sonnenbrille fehlen. Außerdem bewahre ich in meiner Sonnenbrillenhülle auch immer meine Ersatzkopfhörer auf, da ich ohne Musik auf den Ohren nicht rausgehen kann. Kein Witz, ich hab da so eine Macke.

Was bringt euch so richtig in Frühlingsstimmung?

Für alle, die die Produkte interessieren // Korres Lip Butter Wild Rose | L’Oreal Paris Color Appeal 169 | TBS Vineyard Peach Body Butter | Manhattan Liquid Blush Get Blushed | p2 Forever Intense 020 | EOS Pomgranate Raspberry | Maybelline Fit Me Concealer 25

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s