Mode
Kommentare 4

Naughty Sporty

_MG_0116 (533x800)

_MG_0113 (590x800)

_MG_0115 (580x800)

Es geht bergab mit mir. Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich alle Weibchen auf der Straße ausgelacht, die ihre fehlende Sportlichkeit nun offensichtlich durch schnieke Sneakers wegzulaufen versuchen. Gemütlich hin oder her, für mich waren diese Schuhe einfach mal nicht für die Straße gedacht. Daher schwor ich auch, mir niemals solch ein paar Schuhe zuzulegen und diesen offensichtlich „Trend“ mit aktivem „Nicht-Teilnehmen“ zu bekämpfen. Ihr seht, wie weit ich gekommen bin. Zweitens meinte ich nicht noch am Montag, ich würde mir niemals etwas kaufen, dass auch nur im entferntesten die Farbe Lila beinhaltet?! Ich frage mich wirklich, ob ich in einer sehr verfrühten Midlife-Crisis bin oder aber in einer sehr späten Pubertären „Mir-ist-alles-egal-und-werde-Emo-Phase“ bin. Zu meinem Problem mit den Sneakers. Ja sie sehen vielleicht nicht unbedingt supergeil aus (also zumindest ich finde das), aber mein Gott sie sind so verdammt bequem! Für jemanden der unglaublich viel durch die Gegend läuft, vor allem jetzt, wo es endlich wieder wärmer wird, sind diese Schuhe ein Geschenk. Lange Shoppingmärsche werden zum Pipifax (zumindest für die Füße, Tüten schleppen ist immernoch eine Qual) und ganz ehrlich beim Tanzen sind diese Schuhe Gold wert. Ich bin ja ein strikter Gegner von hohen Schuhen, vor allem Solcher dessen Absatz schon so dünn ist, dass sich den auch aus drei Zahnstochern zusammenbasteln könnte. Daher sind im Club jetzt diese Schuhe mein Begleiter. Sechs Stunden tanzen sind garantiert! Ich habe keine Ahnung, warum ich Lila hässlich finde und warum ich mir ausgerechnet diese Schuhe mit offensichtlichem lila Streifen gekauft habe. Aber ich finde die Kombi mit dem Grau eigentlich richtig gut. Außerdem soll man doch manchmal experimentierfreudig sein, oder?

Nun bin ich also auch offiziell in den Club der sportlichen Ladys mit Leggins und Sneaker aufgenommen worden. Wenn auch aus anderen Gründen bin ich jetzt ein Pro Sneakers Girl und lache jeden freundlich an, wenn er mich schief anschaut und ich die Worte: „Noch so eine unsportliche, arme Seele, die ihr Unsportlichsein durch Schuhe kompensiert“ wahrlich in meinem Kopf hören kann.

Advertisements

4 Kommentare

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s