beauty
Kommentare 2

Review // Kiehls Creamy Eye Treatment

_MG_9844 (800x533)

_MG_9840 (800x533)

An manchen Tagen, an denen ich meine zunehmenden Pflegeprodukte betrachte, frage ich mich doch, wo meine frühere „Seife-Creme-und-gut-ist“-Einstellungen geblieben ist. Vor nicht all zu langer Zeit, wäre mir der Kauf einer Augencreme noch reichlich lächerlich vorgekommen. Schließlich bin ich ja keine Vollzeit Mami mit 30-Stunden-Woche. Tja und wo stehe ich heute? Mit Tingelchen und Tübchen für alle Gesichtsbereiche ausgestattet. Neuste Errungenschaft ist die Kiehls Creamy Eye Treatment, auf die ich durch diesen Artikel und meine Freundin aufmerksam geworden bin.

Hauptsächlich, weil meine Freundin so geschwärmt hat, habe ich mir ein Herz gefasst und die 24 Euro bei Kiehls gelassen. Ich bin glücklicherweise nicht von super austrocknender Haut unter den Augen geplagt, aber wenn man sich fast jeden Tag Concealer unter die Augen schmiert, dann ist das Bedürfnis nach etwas Extrapflege doch irgendwie auch berechtigt. Die Creme ist reich an Avocadoöl (& anderen Inhaltsstoffen wie Sheabutter), die bekanntlich sehr feuchtigkeitsspendend wirkt. Die freundliche Verkäuferin riet mir, die Creme einzuklopfen und nicht zu verschmieren, da sie ansonsten einfach nur auf der Haut „aufliegt“ und nicht einzieht. Die Verpackungen sind in zwei Größen erhältlich. Ich habe den 14 Gramm Pott und muss sagen, dadurch, dass man wirklich super wenig Produkt verwendet, vermute ich mittlerweile schon, dass die Dose in einem Jahr immernoch nicht leer sein wird.

Von der Qualität und dem, was das Produkt verspricht, bin ich wirklich erfreut. Die Augenpartie fühlt sich wirklich frisch und schön weich an und ich bilde mir auch ein, dass Augenringe bzw. dunkle Schatten gemildert werden. Persönlich verwende ich die Creme nur abends und lasse sie über Nacht einziehen. Generell können auch gut kleinere, stark ausgetrocknete Stellen „SOS“-mäßig versorgt werden. Bei rissigen oder trockenen Lippen hat mir die Verkäuferin den Tipp gegeben auch dort etwas Creme aufzutupfen. Und ich muss sagen, das wirkt auch kleine Wunder. Die Lippen sind richtig schön weich und wirken leicht aufgepolstert.

Ich kann die Augencreme wirklich nur empfehlen. Wer sich ein bisschen Extrapflege gönnen möchte oder aber mit trockenen Augenpartien zu kämpfen hat, der sollte in Erwägung ziehen, die Kiehls Creamy Eye Treatment Creme auszuprobieren.

Habt ihr Erfahrungen mit Augencremes?

Photo Credit: GRAZIA Nr. 06 |10 // Jan 2014 // PR

Advertisements

2 Kommentare

  1. um die schleiche ich ja auch schon ein Weilchen rum. Momentan habe ich aber 2 super Tiegel hier, nach denen will ich mir aber dieser Version mal angucken:)

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s