beauty
Hinterlasse einen Kommentar

Gesichtspflege

_MG_0540 (640x427)

_MG_0537 (640x427)

_MG_0536 (640x427)

_MG_0530 (640x427)

_MG_0540 (2) (392x640)

Über das Thema „Gesichtspflege“ stolpert ja Jeder früher oder später. Bei mir war es leider eher früher. Damit will ich nicht ausdrücken, dass ich von schlimmen Unreinheiten geplagt wurde, aber ganz ohne ging’s dann auch nicht. Ich habe schon verschiedene Pflegelinien und Produkte getestet, mir Wunder erhofft und wurde bitter enttäuscht. Seit einem Jahr vertraue ich meine Gesichtspflege zum größten Teil der französischen Marke „La Roche Posay“ an. Diese hat ähnlich wie Vichy oder Avéne eine Pflegelinie extra für unreine Haut.

Eher skeptisch, hatte ich mir schon gar nicht mehr so viel Wunder von der „Effaclar“-Linie erhofft. Doch nicht umsonst, soll man die Hoffnung niemals aufgeben. Meine Haut hat sich wirklich gebessert und mitlerweile trage ich außer Concealer kein Make-Up, sprich Foundation, Puder oder Ähnliches. Die größte Wirkung hat definitiv die „Effaclar Duo“-Creme. Mit 40 ml für rund 15 € nicht ganz billig, aber für mich jeden Cent wert.

Zusätzlich benutze ich von Zeit zu Zeit weitere Produkte der „Effaclar“-Linie in Ergänzung. Wie wirkungsvoll die einzelnen Produkte  sind, würde den Umfang dieses Posts definitiv sprengen. Wann immer die Duo-Creme irgendwie nicht reicht, muss meine alternative Nachtcreme von Alverde herhalten. Manchmal brauch man einfach mehr!

In dem Sinne, soll der Post einfach nur einen kleinen Einblick in meine Gesichtspflege geben. Bei Ausbauwünschen – lass ein Kommentar da.

Wie pflegt ihr euch? Viel Klimbim oder lediglich Wasser und Seife?

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s